Weshalb diese Homepage?

Die Nachfrage nach naturnahen Freiräumen ist gross. Gleichzeitig sind diese durch Siedlungswachstum, hohe Bodenpreise und in der Bauzone durch das verdichtende Bauen unter Druck. Für immer mehr Nutzende - insbesondere Kinder - sind die naturnahen Freiräume in den letzten Jahren auch weniger gut erreichbar geworden. Die im November 2016 von der Pro Juventute veröffentlichte Studie «Freiraum für Kinder» bestätigt den Handlungsbedarf (Binkert, 2016).

Die Abteilung Gesundheit und die Abteilung Landschaft und Gewässer des Kantons Aargau möchten in Zusammenarbeit mit einer interdepartementalen Arbeitsgruppe mittels einer ► Sammlung von guten Beispielen den Erhalt und die Aufwertung von für Spiel und Bewegung geeigneten, naturnahen Freiräumen fördern. Die Webseite soll Gemeinden, Baukommissionen, Schulbehörden, Elternorganisationen, Private und weitere Interessierte ermutigen, naturnahe, abwechslungsreiche und sichere Spiel- und Bewegungsräume zu realisieren und für deren Planung, Gestaltung und Umsetzung Unterstützung liefern. Damit kann das Recht der Kinder auf Freizeit, Spiel und Erholung bestens erfüllt werden.

Diese Webseite bietet keine Abschliessende Auflistung aller naturnahen Spielplätze im Kanton Aargau sondern wird laufend angepasst und mit guten und naturnahen Spielplätzen erweitert.

Weitere Informationen sowie Beratungs- und Unterstützungsangebote finden Sie unter ► Kontakt.

Quellen
Quellen

Blinkert, B., Höfflin, P., 2016: Freiraum für Kinder; Ergebnisse einer Umfrage im Rahmen der Freiraumkampagne der Stiftung Pro Juventute. Zürich: Stiftung Pro Juventute.