Naturerlebnispark

Das Naturerlebnis, Beobachten und Entdecken steht bei einem Naturerlebnispark im Vordergrund. Es gibt unterschiedliche Arten von Naturerlebnisparks. Meistens ist ein Naturerlebnis-Park aus unterschiedlichen Themenwegen aufgebaut. Die Themenwege bringen den Besuchern die Naturlandschaft der Region, seltene Tiere und Pflanzen näher. Oft ist der Park auch mit Informationstafeln, Lehrpfad oder einem Besucherzentrum ausgestattet. Manchmal gibt es auch die Möglichkeit, selbst etwas zu fangen und zu untersuchen. Naturerlebnisparks sind für Familien, Einzelpersonen, aber auch Schulen und Kindergärten im Rahmen eines Ausflugs geeignet.

Spielplätze

Der Sinnespfad besteht aus acht interaktiven Posten, die zum Eintauchen in die Welt des Waldes einladen. Dabei sind der Hör-, Geruch-, Seh- und Tastsinn gefragt. Zusätzlich gibt es aber auch einen Posten zum Gleichgewichts- und Orientierungssinn, dem Thema Beobachten und Wasser.

  • 1