Spielplatzlandschaft im Aargau

Auf dieser Karte sind die Standorte aller portraitierten Spielplätze abgebildet.
In der Listenansicht lassen sich die Spielplätze ganz einfach nach Typ sortieren und können so schnell gefunden werden. Viel Spass beim Stöbern!

Der öffentlich zugängliche Bike-Park Leibstadt besteht aus einer 360m langen 4Cross-Strecke mit folgenden Elementen: drop, table, double, step-up, step-down. Die Strecke ist in eine Pro- und Normalsection aufgeteilt – so ist sie für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Weitere Streckeninformationen: Höhenunterschiede von ca. 12 Metern, 4 Kurven, 4er Bensink Safety Gate

Rund um das reformierte Kirchgemeindehaus Meisterschwanden ist im Sommer 2018 ein neuer naturnaher Spielplatz entstanden. Das vielseitige Gelände lädt Jung und Alt zum Verweilen ein: eine Pétanque-Bahn, gemütliche Stein-Arena, Kletter- und Bewegungsspielplatz sowie Kinderbaustellen bieten für jeden etwas! Die frei beweglichen Steine, Holzstücke und fliessendes Wasser regen die Fantasie der Kinder an. So können sie „Chosle“, bauen oder die Natur erkunden. Denn Hecken, Blumen, Steine und offene Erdflächen bieten Lebensraum für viele einheimische Kleintiere die von den Kindern beobachtet werden können.Der Spielplatz hat 3 verschiedene Bereiche: Kinderbaustelle für Kinder von 1-5 Jahren, gerade oberhalb des KGH-Platzes Bewegungsland für die Grösseren, hinter dem KGH Pétanque-Bahn, entlang des KGHs

Das Murimoos bietet drei grosse Spielplätze für Kinder zum Austoben. Darunter ist auch ein Wasserspielplatz. Dieser liegt direkt am Bachlauf der Bünz und lockt mit einer Hängebrücke, geschnitzten Holzfiguren und einem idyllischen Baumhaus in der Siberweide.  Kinder können aber nicht nur die schön gestalteten Holzfiguren und Bauten erkunden, sondern werden durch den einfachen Uferzugang zum "Chosle" und Stauen am Bach animiert. Nach dem anstrengenden Spiel am Bach kann man sich im Weidenhaus oder einer der vielen Sitzgelegenheiten ausruhen, bis man wieder genügend Energie getankt hat um die Bünz aufs Neue zu entdecken.

Der Spielplatz Rumpelpflotsch in Nussbaumen steht ganz im Zeichen des Wassers. Über die Archimedes-Schraube kann Wasser in den Sandspielbereich gelenkt werden und dort Sandburgen in Wasserschlösser verwandeln. Ein Bächlein fliesst zudem entlang des Spielplatzes. Sein flaches, grünes Ufer und die geringe Strömung sind perfekt für Kinder zum Spielen und Stauen. Zu zusätzlichem Spiel animieren aber auch die grosszügigen Kletteranlagen und Blancierelemente.

Der Rheinfelder Stadtpark besteht aus zwei Teilen: dem alten, eher idyllisch-friedlicheren Park und dem lebendig neu gestalteten Ostteil. Mittels einer Promenade sind die beiden Bereiche miteinander verbunden. Der neue Stadtpark Ost (seit 2013) ist ein Erholungsraum für die Bevölkerung. Es gibt grosse Wiesen mit Spiel- und Liegemöglichkeiten, Badeplatz (mit Rheinzugang), einen Natursteingarten, ein grosses Klettergerüst für die Kinder und weitere Elemente, die die Bedürfnisse verschiedenster Interessensgruppen abdecken (u.a. Picknickbereich).