Spielplatzlandschaft im Aargau

Auf dieser Karte sind die Standorte aller portraitierten Spielplätze abgebildet.
In der Listenansicht lassen sich die Spielplätze ganz einfach nach Typ sortieren und können so schnell gefunden werden. Viel Spass beim Stöbern!

Der Rheinfelder Stadtpark besteht aus zwei Teilen: dem alten, eher idyllisch-friedlicheren Park und dem lebendig neu gestalteten Ostteil. Mittels einer Promenade sind die beiden Bereiche miteinander verbunden. Der alte Stadtpark bietet grosszügige Promenaden, Rückzugsort, unterschiedlichste Baumgruppen, einige Wasserelemente und ein vielfältiges Angebot an Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten für Kinder. Dieser Parkteil ist im Englischen Landschaftsgartenstil angelegt. Im Herbst 2015 wurden in diesem Parkgebiet zwischen dem Teich und dem Weidendom sechs Fitnessgeräte sowie verschiedene Bänke errichtet. Dieser Bereich wurde aus der älteren Bevölkerung gewünscht und von der Stadt umgesetzt.Der Rheinfelder Stadtpark besitzt einen grossen, naturnahen Spielbereich für Kinder: ein grosser Sand- und Wasserbereich, mit Steinen und Hölzern. 

Beim Abenteuerspielplatz Drachenäscht in Rothrist wird man von zwei metallenen Drachen empfangen, die neue Besucher von ihren Aussichtsposten herab mustern. Der Spielplatz ist eingebettet in das wilde Grün von Sträuchern und Bäumen, zwischen denen sich Trampelpfade wie ein Netzwerk hindurchwinden. Entdecker finden hier ein Klettergerüst, einen Wasserspielbereich mit vielen Steinen, einen Balancierbalken, Rutschen sowie die Überreste einer Brücke und eines Waldsofas. Nach einem aufregenden Spiel zwischen den Hügeln im Dickicht, kann man beim Picknick-Platz verschnaufen oder sich an der Feuerstelle eine Wurst bräteln.

Der Waldspielplatz Chlopfspecht ist der grösste Waldspielplatz im Kanton Aargau. Es ist eine grosse Feuerstelle vorhanden. Zum Spielen gibt es einen Steinkreis, ein Häuschen, einen Tunnel aus geflochtenen Büschen und viel Wald zum Entdecken. Für Kletteraffen bietet ein steiler Hang mit Kletterseilen Raum zum austoben. Erfolgreiche Bergsteiger finden einen kleinen Ausguck zuoberst am Kletterhang. Zusätzlich bietet ein grosses Kletternetz viel Bewegungsfreiheit.

Die Umgebung rund um den Kindergarten Bündten ist naturnah und abwechslungsreich gestaltet. Entdecker können zwischen den Steinen und Hecken heimische Pflänzchen finden oder neue Spielgeräte ausprobieren. Besonders interessant ist der Abhang zum Kindergartenschulhaus, welcher mit grossen Steinen, Holzstelen, Baumstämmen und einem Brunnen zum Spielen einlädt. Zudem findet man auch eine Spielwiese, Schaukeln, einen Kletterturm und einen kleinen Skatepark zum Austoben.Der Spielplatz hat verschiedene Bereiche: Bewegungsspielplatz Naturnaher Wasserspielbereich Skatepark

Der Limmatspitz ist ein Naturschutzgebiet in Vogelsang. Hier fliessen die Limmat und Aare zusammen und bilden ein Auengebiet mit Kiesbänken, Uferanrissen und extensiven Weiden. Die Wiesen laden zum Herumrennen und Spielen ein. Bäume, Hecken und Steine bilden eine abwechslunsreiche, wilde Landschaft.